Freizeit 2017

Vom 10.-14. Juli 2017 fand die Ferienfreizeit des Turnverein Kröv statt. Fünf Tage Sport und Action. Leider musste das Team der Freizeit am ersten Tag das Programm umstellen,

bedingt durch das schlechte Wetter, ging es statt auf den Mont-Royal in die Turnhalle der Grundschule Kröv. Mit Abenteuer – und Erlebnisspielen waren die ersten Stunden schnell vorbei, am Nachmittag lief dann eine Schnorrer-Rallye bei denen die Teilnehmer bei allen Leuten die unmöglichsten Dinge an Hand einer Liste schnorren sollten. Es war ein Riesenspaß.Für den Dienstag war Busfahren eingeplant und zwar ging es zuerst nach Bad Soberheim an den Barfußpark, von ging es am Mittag direkt in den Olympiastützpunkt der Trampolinturner nach Bad- Kreuznach. Hier  konnten die Kinder nachdem sie von den Trainern des Stützpunktes mit der Sportart Trampolinturnen und einigen Grundsprüngen bekannt gemacht wurden, auf den zahlreich vorhandenen Trampolinen üben. Die Turner unter den Teilnehmern testeten natürlich die AIR-Track-Bahn und das Doppel Mini Tramp. Nach vier Stunden ging es wieder auf die Heimreise. Der nächste Tag brachte zwei Stunden Breakdance und Rope-Skipping hier war die Ausdauer gefragt. Im Kletterpark Traben-Trarbach auf dem Mont-Royal  konnte jeder nach  der Einweisung seine Herausforderung an den einzelnen Schwierigkeitsgraden suchen. Zum Abschluss der Woche gab es dann noch etwas Nachhilfe in Sachen historischer Mont-Royal, die Gruppe wurde von Valentin Hahn über und durch die Festung geführt. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer Erinnerungsurkunde. Für das Organisationsteam (Greti, Constanze, Tina und Hugo) und die Helfer ging eine anstrengende Woche zu Ende, für die Teilnehmer eine hoffentlich schöne Woche die vielen in Erinnerung bleiben wird