Freizeit 2016

Spaß und Action statt Langeweile in den Sommerferien. Eine Woche voller Abenteuer, großartiger Erinnerungen und neuer Freundschaften.

Die Eröffnung der 15. Veranstaltung am 25. Juli 2016 fand auf dem Hähnchesborn statt, 35 Kinder aus Kröv und Umgebung hatten sich angemeldet und waren gespannt was sie an den fünf Tagen erwartete. Nach der Begrüßung durch die Familie Schlink gab es zu allerst die T- Shirts der Sportjugend Rheinland Pfalz. Mit einer Geocaching Rally ging es los, die Suche nach den auf dem Kröver versteckten Caches mit Hilfe eines GPS Gerätes bereitete den Teilnehmer große Freude.8 KM am Tag darauf, eine Wanderung über den Wolfer Berg (mit Führung von Hans-Josef Weber), Eiserne Weinkarte und dann nach Bernkastel-Kues. Die Rückfahrt mit dem Schiff. Action war am Mittwoch angesagt.ein Inline-Skatekurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Dass man Biathlon auch in der Halle machen kann, mussten die Teilnehmer feststellen. In einem Parcour musste man mehrere Hindernisse überwinden und dann man am Ende fünf Schüsse mit einem Lasergewehr auf eine Biathlonanlage abgeben. Ein absoluter Highligt war der Besuch der Kletterhalle im Fitnesspark in Kirchberg. Drei Stunden Klettern mit Betreuung durch die erfahrenen Trainern des Kletterparkes. Für den letzten Tag war noch einmal Abenteuer-und Erlebnissport vorgesehen. Es waren mehrere Stationen in der Halle  aufgebaut die noch mal richtig den Mut und die Geschicklichkeit forderten. Natürlich wurden auch im Laufe der Woche einige Basteleinheiten einlegt. Für die Verpflegung in der Woche war unser Kochteam (Greti und Constanze) zuständig, Was wäre eine Freizeit ohne Helfer? So sind Hanna, Jacquelina, Jessy, Maja und Sara zu nennen die durch ihren Einsatz mitgeholfen haben.